Final Fantasy IV Komplettlösung Teil 4

von Lagi

Lali-Ho!

Euer nächstes Ziel ist das auf einer Insel gelegene Dorf Agart, the village of those who had ancestors who were dwarves (die Übersetzer gehören echt an die Wand gestellt). Im Dorfzentrum steht ein Brunnen. Werft den Magma Key hinein, und es gibt ein Erdbeben: Das Tor zur Unterwelt öffnet sich.

Fliegt mit dem Airship über den Vulkan und versucht zu landen. Ihr macht nach einer längeren Cutscene eine Bruchlandung im Reich der Zwerge. Direkt neben Eurer Landestelle liegt das Schloss von König Giott, das Ihr als nächstes betreten solltet.

Untersucht zunächst den Ost- und Westflügel – es gibt einige Geheimgänge mit versteckten Schätzen zu finden. Übernachtet im Inn, falls nötig, und kauft Items und Ausrüstung ein.

Geht dann in den Thronsaal. Nach einer weiteren Cutscene kommt es zum nächsten Bosskampf:

Boss: Calbrena (5.315 HP) Cal (je 1.369 HP) Brena (je 369 HP)

Schwierigkeitsgrad: 5

Wenn Ihr die kleinen Gegner nicht schnell genug ausschaltet, vereinigen sie sich zu einer großen Puppe (Calbrena), die sich nach einer Weile wieder in sechs neue Minipuppen aufspalten kann. Am besten ist es also, Ihr besiegt die Puppen direkt in der ersten Runde, und zwar abwechselnd eine Cal und dann eine Brena. Kains [Jump]-Technik und Yangs [Power]-Fähigkeit erzielen hier die besten Ergebnisse. Gegen die Brenas verwendet ihr Rosas [Aim]-Skill, gepaart mit Cecils Schwertattacken. Wenn nur noch eine Puppe übrig ist, müsst ihr versuchen diese so schnell wie möglich zu besiegen, bevor sie sich verwandelt.

Wenn Ihr merkt, dass Ihr zu schwach seid, solltet Ihr vor dem Schloss ein wenig im Kreis laufen und Levels sammeln – für die nächsten Dungeons ist das sowieso anzuraten.

Direkt im Anschluss folgt die nächste Cutscene, und Ihr steht Golbez gegenüber.

Boss: Golbez (3.000 HP)

Schwierigkeitsgrad: 4

Golbez könnt Ihr zunächst nicht besiegen – pariert einfach seine Attacken und beschränkt Euch aufs Heilen, bis er sein „Hold Gas“ einsetzt. Dann taucht auf einmal Rydia auf und tritt Eurer Party bei. Sie verfügt über zahlreiche neue Zaubersprüche und Summons. Schlagt einfach mit Cecil zu und lasst Kain jumpen, während Rydia Titan ruft. Golbez wird dann schnell zu Boden gehen.


Tower of Babil

Euer nächstes Ziel ist der Tower of Babil, der nordwestlich des Zwergenschlosses liegt. Deckt Euch vor dem Aufbruch mit Lifes, Heals, Cure2s etc. ein. Der Fußweg ist recht lang und Ihr werdet einigen relativ starken Monstern begegnen. Nutzt die Gelegenheit, um ein paar zusätzliche Levels zu sammeln. Ihr solltet keine Probleme haben, den Tower zu finden: Er wird von einer Panzerdivision der Zwergenarmee belagert. Speichert, heilt und betretet den Turm.

Ersteigt den Turm bis ganz nach oben. Unterwegs findet Ihr viele Schatzkisten mit nützlichen Waffen wie einem IceBrand-Schwert für Cecil, einer CatClaw für Yang und einem Blizzard-Speer für Kain. Insgesamt gibt es zwei Savepunkte.

Nehmt Euch ruhig Zeit mit der Erforschung des Towers, speichert und heilt immer wieder bei den Savepunkten, und sammelt ein paar Levels. Wenn Ihr oben ankommt, sollten Eure Leute alle über Level 30 sein. Merkt Euch den verschlossenen Raum im vorletzten Stockwerk.

Ganz oben erlebt Ihr eine kurze Cutscene und müsst gegen den nächsten Boss kämpfen:

Boss: Dr. Lugae (4.936 HP) Balnab (4.832 HP)

Schwierigkeitsgrad: 3

Dieser Kampf ist eher ein Witz als eine echte Herausforderung. Konzentriert Euch zunächst ausschließlich auf Dr. Lugae und ruft Titan herbei, während Kain und Yang ihre Spezialfähigkeiten benutzen. Wenn er geschlagen ist, kann Balnab nicht mehr geheilt werden und stellt kein großes Problem dar. Die einzige Gefahr besteht dann, wenn der Cyborg explodiert, was einen Eurer Charaktere das Leben kosten könnte.

Nach der Aufwärmrunde müsst Ihr gegen Dr. Lugae allein antreten.

Boss: Lugaborg (9.321 HP)

Schwierigkeitsgrad: 5

Schon etwas härter. Rosa sollte jede Runde heilen, Rydia sollte laufend Jinn oder Titan beschwören und Kain sollte Sprungattacken fahren. Yang benutzt fortlaufend „Power“. Wenn ein Partymitglied von „Gas“ betroffen ist, solltet Ihr kein Heal verschwenden: der irre Doktor befreit Euch alle paar Runden unaufgefordert von Statuskrankheiten.

Seine Laserattacke ist recht kräftig und kann Eure Leute leicht das Leben kosten. Wenn Ihr immer sofort wiederbelebt, sollte aber nichts schiefgehen. Cecil greift normal an, Kain springt, Rosa zaubert [Cure3], Rydia ruft [Titan], und Yang benutzt seine [Power]-Fähigkeit.

Geht nun zurück zum verschlossenen Raum und öffnet ihn mit dem Schlüssel, den Ihr im Kampf gegen Lugae erbeutet habt. Drinnen müsst Ihr gegen drei Imps kämpfen, die aber nur jeweils 180 HP haben – kein Problem für Eure Truppe.

Anschließend folgt die nächste, etwas längere Cutscene, in deren Verlauf das nächste Partymitglied (Yang) für die gute Sache den Löffel abgibt.


Pimp my Aircraft

Verlasst jetzt den Tower. Im Erdgeschoss gibt es noch eine weitere Cutscene, und Ihr gelangt wieder an die Erdoberfläche, verliert aber den sich heldenhaft aufopfernden Cid (so langsam nutzt sich die Masche ab).

Fliegt nach Baron und sprecht im Schloss mit Cids Helfern, die Ihr im Ostflügel findet. Sie bauen Euer Luftschiff so um, dass Ihr ab sofort mit einem Haken das Hovercraft über die Weltkarte transportieren könnt.

Schnappt Euch das Hovercraft (es sollte noch bei Mt. Hobs liegen) und fliegt zum aus dem Erdboden herausragenden Teil des Tower of Babil.

Südlich des verlassenen Schlosses liegt eine Höhle, die Ihr mit dem Hovercraft erreichen könnt.


Der Prinz von Eblana

Erkundet die Höhle gründlich und sammelt alle Schätze ein. Ihr stoßt nach nicht allzu langem Marsch auf einen sicheren Ort, an den sich die Leute aus Eblana (dem zerstörten Schloss) zurückgezogen haben. Kauft hier Equipment ein und sprecht mit allen Leuten. Ihr erfahrt, dass der Prinz von Eblana sich allein auf den Weg gemacht hat, um seine verschollenen Eltern zu finden.

Verlasst das Flüchtlingslager durch den Ausgang im Westen und kämpft Euch durch die nächste Region. Hier gibt es einige Schatztruhen und Geheimgänge zu finden – erkundet alles in aller Ruhe und sammelt ein paar Levels.

Ganz im Osten gibt es einen Raum mit einem Savepunkt. Speichert, heilt und nehmt den Weg nach Norden. Es folgt ein kurzes Szenario, und Edge, der Prinz von Eblana, tritt Eurer Party bei. Er ist noch auf einem recht schwachen Level (vermutlich 25), also baut ihn etwas auf, bevor Ihr weiterzieht.


Fiend of Fire

Noch weiter im Norden ist der Durchgang zum Tower of Babil. Edge wird Euch durch die Wand schleusen. Nehmt den Weg nach oben und sammelt auch hier alle Schätze (u. a. ein Blood Sword für Cecil) ein. Speichert zwischendurch beim Savepunkt ab.

Ganz oben wartet ein Endgegnerpärchen auf Euch: Die mutierten Eltern von Edge. In diesem Kampf solltet Ihr Euch auf Heilen und Parieren beschränken. Nach ein paar Runden zerstören sich die Monster von selbst.

Geht nun zuerst ganz nach Westen und öffnet die Schatztruhe (82.000 Gil!). Dann nehmt Ihr den Weg nach Norden und trefft Rubicant, den letzten der vier Fiends. Er heilt Euch unmittelbar vor dem Kampf, also müsst Ihr keine Cures verschwenden.

Boss: Rubicant (34.000 HP)

Schwierigkeitsgrad: 5

Er benutzt starke Feuermagie gegen euch und kontert jeden physischen Treffer mit [Fire2]. Versucht eure Gruppe vor dem Kampf so gut wie möglich gegen Hitze zu schützen.

Während sein Cape offen ist, richten Eis-Elemente den größten Schaden an. Wenn er in Abwehrpose geht, wird er durch jede Magie geheilt – jedoch belebt er auch alle gefallenen Gruppenmitglieder, wenn man ihn in dieser Phase mit Feuer kitzelt.

Cecil greift normal an und Kain springt mittels [Jump] in die Luft, während Edge seine [Flood]-Technik benutzt und Rydia fortlaufend [Shiva] beschwört. Rosa sollte zum Heilen verwendet werden, sie kann aber mit ihren Eispfeilen ebenfalls guten Schaden anrichten.

Betretet den Kristallraum, und Ihr werdet automatisch durch eine Falltür fallen und in einem der unteren Stockwerke landen. Sammelt hier die Schätze ein und nehmt die Treppe nach oben. Im nächsten Raum ist ein Ausgang, der zu einem Luftschiff führt, das Ihr prompt kapert.

Fliegt nun zunächst zum Schloss der Zwerge. Sprecht mit dem König und er gibt Euch den Schlüssel zur Höhle des letzten Kristalls. Geht dann in den Ostflügel des Schlosses, und Ihr findet Cid – er hat den Sturz überlebt und wird Euer Luftschiff magmatüchtig machen.