Drakengard Tipps & Tricks

von Arche

Ausweichen

Wenn Du auf Soldaten triffst, die Fernwaffen wie Bögen benutzen, solltest Du stets die L-Taste benutzen, um dich vor Schaden zu schützen. Sollten dich mehrere Gegner in die Enge treiben, dann drücke so oft wie möglich die L1- oder R1-Taste, um eine Ausweichrolle auszuführen.

Kombo

In jeder Auseinandersetzung solltest Du versuchen, so viele Kombo-Angriffe wie möglich einzusetzen. Du gelangst an mehr Bonus-Erfahrungspunkte oder nach einer bestimmten Anzahl von Treffern erscheinen leuchtende Kugeln, die entweder deine Lebensenergie auffüllen oder dem Gegner durch eine kleine Explosion Schaden zufügen.

Spezialattacken

Das genaue Timing ist der Schlüssel zu mächtigen Spezialattacken, die deinem Gegner mehr Schaden zufügen als normale Angriffe. Um einen Spezialangriff auszuführen, musst Du, wenn deine Waffe aufleuchtet, so oft wie möglich die Dreieck-Taste drücken. Je länger die Kombo, desto größer ist der Schaden.

Besiege den Kommandeur

Bodentruppen sind immer in Einheiten aufgeteilt und jede Truppe besitzt einen Kommandeur, den man an seiner außergewöhnlichen Rüstung erkennt. Du erkennst ihn außerdem daran, dass ein Kreis neben seinem Lebensbalken erscheint. Wenn Du den Kommandeur besiegt hast, aber noch weitere Soldaten aus dieser Truppe auf dem Feld sind, werden ihre Aktionen viel unkoordinierter. Um ihre Lebensbalken ein- und auszublenden, kannst Du die L3-Taste drücken.

Karteneinsicht

Das Einsehen in die Karte während einer Mission, die einem Zeitlimit unterliegt, ist sehr wichtig, um immer den Überblick behalten zu können. Leuchtende Orte sind Missionsziele, die Du dir, wenn Du die R3-Taste drückst, ansehen kannst. So kannst Du immer deine Missionsziele verfolgen und sehen, wo Du als nächstes hin musst.

Die magische Rüstung

Rote Feinde haben die Angewohnheit, Magie und Drachenodem zurückzuschleudern. Du musst gegen sie im Nahkampf antreten, um keinen Schaden zu erleiden.

Der Kraftstoß

Wenn Caims Waffe hell aufleuchtet, musst Du die Magietaste (im normalen Modus die Dreieck-Taste) drücken, um einen verheerenden Kraftstoß mit großer Reichweite auszuführen.

Missionsziele

Informationen zu deinen Missionszielen und eine Ansicht auf die Karte, helfen dir in Situationen weiter, in denen dir die Zeit wegläuft und Du dich beeilen musst. Um auf die Informationen zugreifen zu können, musst Du nur die R3-Taste drücken.

Waffe wechseln

Die R2-Taste im normalen Modus musst Du gedrückt halten und den linken Analog-Stick nach rechts oder links bewegen, um die Waffe zu wechseln. So kannst Du dich jedem Gegner und jeder Situation perfekt anpassen.

Todessense

Im Grunde hat die Waffe „Todessense“ keine Nachteile, obwohl sie wegen ihrer Größe eher langsam zu handhaben ist, was aber durch ihre Reichweite und ihre Durchschlagskraft wieder ausgeglichen wird.

Die Sense besitzt eine besonders starke Attacke, bei der acht Bannkreise eine Linie bilden und langsam nach vorne wandern. Den Gegnern wird alle Lebensenergie ausgesaugt.

Die Sense hat wie alle anderen Waffen vier Aufbaustufen. Wenn die Waffe die vierte Stufe erreicht hat, musst Du sie kaum noch einsetzen, da selbst die stärksten Gegner wie die Breitschwertritter nach einigen Schlägen vernichtet sind.

Endgegner in Kapitel 13, Vers. 1

Um den Gegner in Kapitel 13, Vers. 1 einfacher zu besiegen, solltest Du während des Kampfes [Start] drücken. Dann kannst Du nämlich sehen, welche Farbe die Ringe haben und somit die richtige Tastenreihenfolge viel besser eingeben. Das vereinfacht den gesamten Ablauf erheblich.