Final Fantasy Tactics Komplettlösung Kapitel 1

von Lagi

The Meager


Battle 1: Magic City Gariland

Der Schlüssel dieses Kampfes ist: den Kampf langsam anzugehen und nicht deine gesamte Truppe aufzuteilen. Bleibe mit allen Leuten auf der linken Seite (also weg von den Häusern) und mache rigoros Gebrauch von deinem Chemist.

Greife die Gegner immer von hinten an, soweit dies möglich ist. Mach dir keine Sorgen um Delita, denn die KI der Gäste ist grottenschlecht. Er wird sowieso getötet, und das in so gut wie jedem Kampf.


Battle 2: Mandalia Plains

Schicke einen Chemist zu Algus, um ihn zu heilen. Doch meistens rennt Algus weg, sodass deine Leute sich ganz auf die Gegner konzentrieren können. Greife so weit es geht von oben an.


Battle 3: Sweegy Woods

Dieser Kampf ist nicht sonderlich schwer, deswegen muss über ihn auch nichts gesagt werden.


Battle 4: Slums in Dorter

Schicke drei Charaktere direkt nach vorne in Richtung der Straße. Schicke die Anderen auf das Gebäude, auf das auch Algus und Delita gehen.

Lass Ramza den Archer angreifen, und in der nächsten Runde bewirfst du ihn mit einem Stein, sodass er dann tot sein sollte. Die Anderen sollten sich erst auf die Wizards und dann auf die Archer konzentrieren.

Wenn jemand kurz vor dem Tod steht, gib ihm eine „Phoenix Down“. Er wird dann zwar sicherlich wieder getötet, aber der Counter beginnt von Neuem zu zählen.


Battle 5: Cellar of Sand Mouse

Das ist ein schwerer Kampf. Wenn du deine Leute auswählst, nimm auch jemanden mit der [Item]-Ability in die 2. Gruppe. Schicke diesen dann zu Delita, um ihn zu heilen, ansonsten wird Delita schnell getötet. Der Rest kann sich um die andere Tür kümmern.

Algus wird zwar eine Selbstmord-Tour direkt in das Gebäude starten, aber wenn du ihn heilst und er ein paar Zaubersprüche kann, ist er hier nützlich.

Verstopfe nicht die Tür mit einem deiner Leute, denn dann wirst du in Schwierigkeiten geraten. Lasse also stattdessen die Gegner aus ihrem Versteck herauskommen.


Battle 6: Thieves Fort

Wenn du den „Sand Rat Cellar“ geschafft hast, solltest du auch hier keine größeren Probleme haben. Töte zuerst die Feinde, die Magie benutzen, und dann Miluda.

Wenn du die [Break]-Techniken für Schild und Schwert beherrschst, benutze sie gegen Miluda. Halte dich auf der linken Seite auf, dort bist du im Vorteil aufgrund der Höhe.

Weil dieses Level nicht wirklich schwer ist, kannst du ruhig warten, bis deine Gegner zu Kristallen oder Truhen geworden sind, um an einige kostenlose Items heranzukommen.


Battle 7: Lenalia Plateau

Im ersten Zug solltest du den Ritter, der ganz nah bei dir ist, töten. Mit einem Monk funktioniert das am besten. Danach solltest du einige Zeit defensiv spielen, um frühe Probleme erst gar nicht aufkommen zu lassen. Sende zwei Leute auf den Wizard und vielleicht auch auf den Time Mage.

Wenn du über einen Archer verfügst, bringst du ihn auf die höchste Position auf der Wand vor dir und nimmst von dort aus den Feind unter Beschuss. Nachdem du die magiestarken Gegner ausgeschaltet hast, konzentrierst du deine ganze Kraft auf Miluda.


Battle 8: Windmill Shed

Und wieder ist der Schlüssel zum Sieg, direkt auf Wiegraf loszugehen. Schicke Ramza oben entlang, um den Chocobo auszuschalten. Dann werden die Anderen auf der Anhöhe beseitigt. Wenn das geschafft ist, geht es daran, Wiegraf mit starken Attacken zu töten. Bleibe aber immer im grünen Bereich mit deinen HP.

Kümmere dich um niemand anderen als Wiegraf! Wenn deine Leute einen hohen Speedwert aufweisen, kannst du ihn mit Summonern, Monks oder Wizards in ein bis zwei Runden ohne Probleme ausschalten.


Battle 9: Fort Zeakden

Zum ersten Mal ist es egal, wen du in die zweite Gruppe packst, denn sie sind dort so gut wie nutzlos (es sei denn, es ist ein Dancer mit dabei), weil sie ja erst später an das eigentliche Geschehen rankommen.

Wenn du Glück hast, kannst du den ganzen Kampf nur mit Ramza gewinnen, indem du einfach direkt auf Algus losgehst und die Anderen Feinde komplett ignorierst. Wenn nicht, dann schaffen es auf jeden Fall ein Monk und Ramza zusammen. Benutze dafür die Monk-Ability [Repeated Fist].