Final Fantasy Boss-Guide

von Lagi und iKKz

Garland


Temple of Fiends

Garland greift ausschließlich mit physischen Attacken an. Lasst Eure Kämpfer draufschlagen, schleudert mit dem Red und/oder Black Mage [LIT]- und [FIRE]-Sprüche, und heilt bei Bedarf mit dem White oder Red Mage (mit [CURE] oder dem Heiltrank aus einer der Schatzkammern), dann stellt er kein Problem dar.

Garland
HP: 106 Empfohlenes Level: 2 – 3
EXP: 130 Gil: 250
Schaden: 15 – 30 HP

Pirates


Pravoka

Jeder der neun Piraten lässt sich mit einem einzigen Treffer erledigen, daher verzichte ich an dieser Stelle auf eine detaillierte Kampfbeschreibung.

Im schlimmsten Fall schlagen alle Piraten auf denselben Charakter ein, was aber mit einem simplen Heilzauber aufgehoben sein sollte. Zur Not könnt ihr ja versuchen, einige von ihnen mittels [SLEP] einzuschläfern.

Pirate
HP: 6 Empfohlenes Level: 3
EXP: 40 Gil: 40
Schaden: 8 – 16 HP

Wizards


Marsh Cave

Die Zauber [ICE], [FIRE], [BANE], [BRAK], [STUN] und [SLEP] sind gegen die Wizards unwirksam! Ihr könnt ihnen aber mit [LIT] und [LIT2] schwer zusetzen. Verstärkt Eure Fighter mit [FAST], und schützt Eure Magier ggf. mit [INVS] vor physischen Treffern. Zum Heilen verwendet Ihr „Heal Potions“ und Weißmagie.

Wizard
HP: 84 Empfohlenes Level: 8 – 9
EXP: 276 Gil: 300
Schwäche: LIT Unwirksam: ICE, FIRE, BANE, BRAK, STUN, SLEP
Schaden: 30 – 60 HP

Astos


Northwest Castle

Astos eröffnet den Kampf immer mit [RUB], was einen Charakter augenblicklich tötet. Ansonsten ist er aber nicht allzu schwer zu besiegen. Mit schwarzen Spells wie [FIR2], [LIT2] und [ICE2] könnt Ihr ihm beachtlichen Schaden zufügen. Ein Fighter, der mit [FAST] gebufft wurde, haut ebenfalls ordentlich rein. Wenn es notwendig ist, schützt Eure schwachen Charaktere mit [INVS] vor den harten physischen Angriffen.

Astos
HP: 168 Empfohlenes Level: 9
EXP: 2.250 Gil: 2.000
Techniken: RUB, SLO2, FAST, FIR2, LIT2, SLOW, DARK, SLEP Schaden: 26 – 52 HP

Vampire


Earth Cave

Als Untoter lässt er sich relativ leicht mithilfe von [FIRE] und [HARM] erledigen. Höherstufige Magie dieser Sorte ist natürlich umso effektiver. Hütet Euch vor [DAZZLE] – damit kann er einzelne Charaktere lähmen! Die Fighter sollten auch hier wieder mit [FAST] gebufft werden.

Vampire
HP: 156 Empfohlenes Level: 11 – 12
EXP: 1.200 Gil: 2.000
Schwächen: FIRE, HARM Techniken: DAZZLE
Unwirksam: QAKE, ICE, RUB, BANE, BRAK, STUN, SLEP Schaden: 76 – 152 HP

Lich


Earth Cave

Dieser Boss verfügt über starke Element-Spells wie [ICE2], [LIT2] und [FIR2], die Eurer Gruppe hohen Schaden zufügen können. Schützt Euch nach Möglichkeit mit [AFIR], [AICE] und [ALIT], und belegt Eure schwächeren Charaktere mit [INVS], damit sie gegen physische Angriffe gewappnet sind.

Als Untoter ist Lich anfällig für [FIRE] und [HARM], jedoch sollte der Fokus Eurer Weißmagier primär auf Heilung liegen. Der Fighter sollte natürlich wieder mit [FAST] gestärkt werden und konventionell angreifen.

Lich
HP: 400 Empfohlenes Level: 13 – 14
EXP: 2.200 Gil: 3.000
Schwächen: FIRE, HARM Techniken: ICE2, SLP2, FAST, LIT2, HOLD, FIR2, SLOW, SLEP, XXXX, ZAP!, NUKE
Unwirksam: ICE, RUB, BANE, STUN, SLEP, BRAK Schaden: 40 – 80 HP

Eye


Ice Cave

Dieses riesige Monsterauge (oder Augenmonster?) bewacht den „Floater“-Stein. Es hat keine besonderen Stärken oder Schwächen, dafür aber ein paar fiese „Gaze“-Attacken, die Euch lähmen, versteinern oder sofort killen können.

Die physischen Angriffe eines Thiefs, Monks oder Warriors (unter Einfluss des [FAST]-Spells) sollten genügen, um das Auge in kurzer Zeit kaputt zu prügeln. Helft zur Not mit einem starken Zauberspruch nach, aber denkt auch dran zu heilen!

Eye
HP: 162 Empfohlenes Level: 15 – 16
EXP: 3.225 Gil: 3.225
Techniken: XXXX, BRAK, RUB, LIT2, HOLD, LAMP, SLOW, SLEP Unwirksam: QAKE
Schaden: 30 – 60 HP

Frost Dragons


Ice Cave

Diese Drachen sind keine echten Bosse, können aber ohne die richtige Ausrüstung ganz schön unangenehm werden. Mit ihrer [BLIZZARD]-Technik können sie jeden eurer Kämpfer um gut 100 HP erleichtern. Schützt euch daher mittels [AICE] vor diesen Angriffen.

Solltet ihr es mit mehr als einem Drachen auf einmal zu tun bekommen, empfiehlt sich dringend der Gebrauch von [FIR3]! Alternativ könnt ihr dem Feind mit [FIR2] oder [LIT2] zusetzen. Bei nur einem Drachen könnt ihr euch auf [FAST] beschränken, um den Kampf schnell ohne Magie zu beenden.

Frost Dragon
HP: 200 Empfohlenes Level: 15 – 16
EXP: 1.701 Gil: 2.000
Schwächen: FIRE, LIT Techniken: BLIZZARD
Unwirksam: QAKE, ICE, BANE, BRAK Schaden: 53 – 106 HP

Zombie Dragons


Castle of Ordeals

Zu finden im Castle of Ordeals, bewachen diese Drachen den Rattenschwanz, der benötigt wird, um bei Bahamut das Job-Upgrade für die Party durchzuführen.

Aufgrund ihres Zombie-Daseins sind diese Gegner äußerst anfällig für [HARM] und [FIRE], was ihr natürlich schamlos ausnutzen solltet. Wenn ihr nur einen Gegner habt, sollten die Krieger mit [FAST] belegt werden und ihre Waffen sprechen lassen, anstatt kostbare Magie zu verschwenden.

Zombie Dragon
HP: 268 Empfohlenes Level: 16 – 18
EXP: 2.331 Gil: 999
Schwächen: FIRE, HARM Unwirksam: QAKE, ICE, RUB, BANE, BRAK, STUN, SLEP
Schaden: 56 – 112 HP

Red Dragon


Gurgu Volcano

Auch nur ein Miniboss, aber da es nur dieses eine Exemplar im Gurgu-Vulkan gibt, und es mitunter schwierig zu besiegen sein kann, soll es nicht unerwähnt bleiben.

Eis-Attacken sind hier natürlich besonders effektiv, haltet also unbedingt ein paar [ICE]- und [ICE2]-Sprüche bereit. Schützt euer Team mittels [AFIR] vor den feurigen Attacken des Gegners. [INV2] hilft gegen physische Treffern.

[FAST] ist wie immer sehr zu empfehlen, wenn ihr mit euren Kriegern erhöhten Schaden verrichten wollt. Wenn alles nichts hilft, könnt ihr versuchen, den Drachen mit einem [BANE]-Zauber zu töten. Allzu hoch ist die Erfolgsquote jedoch nicht.

Red Dragon
HP: 248 Empfohlenes Level: 16 – 18
EXP: 2.904 Gil: 4.000
Schwächen: ICE, BANE, BRAK Techniken: BLAZE
Unwirksam: QAKE, FIRE Schaden: 75 – 150 HP

Kary


Gurgu-Volcano

Mit ihren physischen Attacken kann sie locker sechs Treffer pro Runde landen, darüber hinaus verfügt sie über starke Feuermagie und ist selbst gegen Hitze sowie Blitz immun. Ihr könnt sie zwar mit [ICE]-Spells angreifen, aber ihr wahrer Schwachpunkt sind Status-Zauber wie [MUTE], [SLOW] und [CONF].

Schützt Euch mit [AFIR] vor ihren Feuer-Spells, und castet [FOG/INVS/INV2] gegen ihre physischen Attacken. Natürlich wird der Fighter wieder mittels [FAST] gebufft. Mit dem „Flame“-Equipment, das Ihr im Vulkan gefunden habt, gestaltet sich der Kampf insgesamt einfacher.

Kary
HP: 600 Empfohlenes Level: 17
EXP: 2.475 Gil: 3.000
Schwächen: STUN, SLEP Techniken: FIR2, DARK, HOLD
Unwirksam: LIT, ICE, FIRE, BANE, BRAK Schaden: 40 – 80 HP

Kraken


Sea Shrine

Der „Fiend of Water“ kann mit seinen physischen Angriffen bis zu acht Treffer in Folge landen. Wenn ein Partymitglied von „Ink“ betroffen ist, erleidet es Blindheit und kassiert sogar noch mehr Schaden.

Feuer-Angriffe sind hier unwirksam, benutzt stattdessen Eure stärksten Blitz-Zauber (LIT3) und erhöht die Kampfkraft des Teams mithilfe von [FAST]. Die schwächeren Charaktere sollten mit [INV2] und anderen Defensiv-Spells geschützt werden.

Kraken
HP: 800 Empfohlenes Level: 18 – 20
EXP: 4.245 Gil: 5.000
Schwächen: LIT Techniken: DARK, LIT2, LIT3
Unwirksam: QAKE, FIRE Schaden: 50 – 100 HP

Blue Dragon


Mirage Tower

Betrachten wir ihn aufgrund seiner hohen Kampfwerte mal als Miniboss. Dieser Drache bewacht den Teleporter-Raum im Mirage Tower, besitzt jedoch nicht allzu viele Lebenspunkte.

Elementare Angriffsmagie ist hier nicht besonders wirkungsvoll, daher sollte man eher auf Waffenkraft setzen. [FAST] für die physisch starken Charaktere ist also (wie so oft) der Schlüssel zum Sieg.

Mit [ALIT] kann man sich zudem effektiv vor den schweren Blitz-Angriffen des Gegners schützen – definitiv ein Muss!

Blue Dragon
HP: 454 Empfohlenes Level: 20+
EXP: 3.274 Gil: 2.000
Techniken: THUNDER Unwirksam: RUB, BANE, STUN, BRAK, SLEP
Schaden: 50 – 100 HP

WarMECH


Sky Castle

Seine Spezialfähigkeit „NUCLEAR“ verursacht enormen Gruppenschaden, und seine normalen Angriffe können einen zart besaiteten Magier mit nur einem Treffer umhauen. Unter Level 30 solltet Ihr gar nicht erst daran denken, Euch mit dem WarMECH anzulegen.

Wenn Ihr ein paar „Ribbons“ ausgerüstet habt, könnt Ihr den [NUKE]-Schaden ein bisschen abschwächen. Zum Schutz gegen Hitze sollte [AFIR] gezaubert werden, während [INV2] gegen die harten physischen Angriffe hilft. Sorgt immer dafür, dass wenigstens ein Heiler am Leben ist, und versucht nebenbei die Angriffskraft des Kriegers mittels [FAST] zu steigern.

Da der WarMECH gegen sämtliche Magie immun ist, müsst Ihr hier komplett auf Waffengewalt setzen und HOFFEN, dass Eure Mages nicht frühzeitig abnibbeln. Für den Sieg gibt’s dann aber immerhin einen Haufen Erfahrung und ebenso viel Gold!

Warmech
HP: 1.000 Empfohlenes Level: 30+
EXP: 32.000 Gil: 32.000
Techniken: NUCLEAR Schaden: 128 – 256 HP

Tiamat


Sky Castle

Feuer, Blitz und Eis sind hier unwirksam, sowie auch der [QUAKE]-Spell. Greift stattdessen auf neutrale Spells wie [NUKE] und [FADE] zurück. Gerne könnt Ihr auch versuchen, den Kampf kurz und schmerzlos mit einem glücklichen [BRAK]-Zauber (Versteinerung) oder [BANE] (Vergiftung) zu beenden. Ein ausgerüstetes „Bane Sword“ kann ebenfalls (mit Glück) zum sofortigen Sieg verhelfen.

Wenn ein Gruppenmitglied vergiftet wird, solltet Ihr den Schaden einfach gegenheilen, anstatt die Vergiftung aufzuheben. Mit [AICE] und [ALIT] könnt Ihr die Gruppe vor den Eis- und Blitz-Attacken von Tiamat schützen. Natürlich sollten schwache Charaktere wieder mit [INV2], und alle Angriffsklassen mit [FAST] verzaubert werden.

Tiamat
HP: 1.000 Empfohlenes Level: 22 – 24
EXP: 5.496 Gil: 6.000
Schwächen: BRAK, BANE Techniken: THUNDER, POISON GAS, BLIZZARD
Unwirksam: QAKE, ICE, LIT, FIRE Schaden: 49 – 98 HP

Chaos


Temple of Fiends

Er verfügt zum Teil über Zaubersprüche, die Ihr im ganzen Spiel noch nicht gesehen habt. Seine physische Angriffskraft ist auch nicht zu verachten, und kann manchmal Paralyse hervorrufen. Zudem kann er sich mit einem [CUR4]-Zauber komplett heilen, d. h. Ihr müsst ihn zwangsläufig innerhalb seines Aktions-Zyklus besiegen. Sorgt dafür, dass Eure schwächsten Charaktere ggf. mit „Ribbons“ ausgestattet werden.

Die ersten Paar Runden solltet Ihr Euch voll und ganz auf Buffs und Schutzzauber konzentrieren. Am besten eröffnet Ihr den Kampf mit [INV2], um die Agilität der Gruppe zu erhöhen. Die stärksten Kämpfer werden (wie üblich) mit [FAST] angefeuert. Lasst Euren Weißmagier so viele Gruppenmitglieder wie möglich mit [WALL] verzaubern. Konzentriert Eure Support-Spells aber vor allem auf die Charaktere ohne Schleife, und sorgt dafür dass sie gegen Sofort-Tod immun sind!

Wartet mit Euren Angriffen bis Chaos zum ersten mal „Curaja“ auf sich spricht. Das ist Euer Signal, mit voller Breitseite in die Offensive zu gehen! Ihr habt jetzt nur wenige Runden, um ihn zu killen, bevor er sich wieder heilt. Wenn es für die Mages mal nichts zu buffen oder zu heilen gibt, könnt Ihr mit neutralen Spells wie [NUKE] und [FADE] für zusätzlichen Schaden sorgen.

Chaos
HP: 2.000 Empfohlenes Level: 27+
Techniken: ICE3, LIT3, FIR3, NUKE, FAST, CUR4, CUR3, SLO2, CRACK, INFERNO, SWIRL, TORNADO Schaden: 100 – 256 HP