1.) Ifrit


Feuer-Grotte

Lasst euch von dem knappen Zeitlimit nicht einschüchtern und ruft bei jeder Gelegenheit [Shiva] herbei, die besonders hohen Schaden anrichtet, während der andere Charakter fortlaufend [Eis] zaubert. Heilt euch mit [Vita] (kann direkt von Ifrit gezogen werden), wenn die HP zur Neige gehen. Verzichtet auf den Einsatz von [Quezacotl], da sein Aufruf zu lange dauert und eh nicht besonders stark ist.

Ifrit
Level: 6 HP: 1.068
Draw: Feuer, Vita, Analyse AP: 20
Schwäche: Kälte Absorbiert: Hitze
Hinterlässt: G-Returner (3-6), Ifrit-Karte

2.) Biggs & Wedge


Dollet: Sendeturm

Anstatt Biggs anzugreifen, solltet Ihr zunächst ein paarmal [Medica] von ihm ziehen und warten, bis Wedge dazustößt. Konzentriert eure Angriffe dann auf Biggs, da er die bessere Beute hinterlässt. Sobald einer der beiden besiegt ist, wird El Viole sich ins Geschehen mischen.

Biggs
Level: 1 – 10 HP: 467 – 705
Draw: Feuer, Blitz, Eis, Medica AP: 4
Hinterlässt: Elixier (2)
Wedge
Level: 1 – 10 HP: 416 – 640
Draw: Feuer, Blitz, Eis, Vita AP: 4
Hinterlässt: Hütte (2)

3.) El Viole


Dollet: Sendeturm

Während zwei Charaktere fleißig den [Doppel]-Zauber ziehen, sollte der dritte versuchen, El Viole zu blenden. Das Wichtigste überhaupt in diesem Kampf ist aber, die G.F. [Siren] vom Boss zu drawen. Versäumt Ihr das, werden euch für den größten Teil des restlichen Spiels einige wichtige Abilities und Attribut-Kopplungen fehlen.

Solange El Viole geblendet ist, können seine physischen Angriffe euch nicht viel anhaben. Die Feuer- und Blitz-Magie, die er gelegentlich gegen euch einsetzt, ist auch nicht allzu bedrohlich. Sein Sturmhauch jedoch fügt der ganzen Gruppe Schaden zu, also müsst Ihr zwischendurch heilen.

Praktischerweise hat euer Gegner einen [Vita]-Zauber in seinem Draw-Menü. Alternativ könnt Ihr Selphies Spezialfähigkeit [Tombola] nutzen, um die komplette Truppe mit [Mega-Vita] zu heilen. Zur Erinnerung: Spezialtechniken werden immer dann verfügbar, wenn die HP eines Charakters in den gelben Bereich fallen.

El Viole
Level: 1 – 11 HP: 1.563 – 3.523
Draw: Blitz, Vita, Doppel, Siren (G.F.) AP: 10
Schwäche: Blind (60 %), Gemach (90 %), Konfus (90 %) Unwirksam: Erde, Gift
Hinterlässt: G-Returner (3-6), Waffen März

4.) X-ATM092


Dollet

Mit dem [Protes]-Zauber aus dem Draw-Menü des Gegners könnt Ihr euch gegen seine physischen Angriffe schützen. [Blitz]-Magie sowie donner-verstärkte Waffenangriffe wirken gegen mechanische Feinde generell am besten. Wenn X-ATM092 etwa 1.000 Schaden erlitten hat, wird er in den Reparaturmodus übergehen. Xells Ratschlag folgend, solltet Ihr dann die Beine in die Hand nehmen und weglaufen.

Beim zweiten Kampf auf der Brücke wiederholt sich das Spielchen, jedoch habt Ihr ab jetzt die Möglichkeit, die Maschine komplett zu zerstören, nachdem sie sich ein paarmal repariert hat. Verwendet dazu die Spezialtechniken von Squall und Xell, wenn sie verfügbar werden, sowie natürlich eure besten Donner-Elemente.

Ob das eure Zeit und Ressourcen jedoch Wert ist, müsst Ihr selbst beurteilen. Die 50 AP für unsere G.F. können wir auf jeden Fall gut gebrauchen, und zudem gibt es eines von vier netten Items zu erbeuten.

X-ATM092
Level: 1 – 11 HP: 5.072 – 5.872
Draw: Feuer, Eis, Vita, Protes AP: 50
Schwäche: Donner Unwirksam: Gift
Hinterlässt: Orihalcon / Kraftreif / Hypno-Krone / Force-Reif

OPTIONAL – Diabolos


Wunderlampe

Benutzt die Wunderlampe, die Direktor Cid euch vor der Timber-Mission überreicht hat, um diesen Kampf zu starten. Vorher solltet Ihr aber UNBEDINGT abspeichern!

Diabolos besitzt fiese Schwerkraft-Zauber, die uns bis zu 75 % der Lebenspunkte entziehen. Mit seinen physischen Angriffen kann er einen angeschlagenen Charakter daraufhin sehr schnell umhauen. Wenn es euch gelingt, ihn zu blenden und mittels [Gemach] zu verlangsamen, könnt Ihr den Kampf bedeutend entschärfen.

Mit einem kleinen Trick könnt Ihr Diabolos dazu bewegen, euch mit „Vigra“ zu heilen. Dazu müsst Ihr den [Gravit]-Zauber von ihm lagern und im nächsten Zug (aus eurem eigenen Arsenal heraus) gegen ihn verwenden. Noch viel schneller lässt sich der Kampf gewinnen, indem Ihr euch den kritischen Zustand eurer Charaktere zunutze macht und die Spezialtechniken von Squall und Xell entfesselt.

Diabolos
Level: 1 – 100 HP: 1.600 – 80.800
Draw: Vita/Vitra/Vigra, Gravit, Holy, Flare AP: 20
Schwäche: Wind, Blind (50 %), Gemach (90 %) Unwirksam: Erde
Hinterlässt: Diabolos-Karte, G-Returner (8) / Heldentrank (4)

5.) Namtal-Utok


Zug des Präsidenten

Dies ist der erste untote Gegner, mit dem wir es zu tun haben. Das heißt jede Art von Heilung kann als Waffe gegen ihn verwendet werden. Wenn Ihr den Kampf schnell und schmerzlos beenden wollt, reicht der einfache Einsatz einer X-Potion, um ihn auf einen Schlag zu erledigen. Mit etwas Glück führt auch eine Phönix-Feder zum sofortigen Sieg, aber das klappt nur in 25 % der Fälle.

Ansonsten funktionieren Hitze-Elemente sehr gut gegen diesen Boss. Zudem kann er mittels [Gemach] verlangsamt werden. Es wäre daher anzuraten, vorher EL-Angriff und ZU-Angriff entsprechend zu koppeln.

Dies ist eine gute Gelegenheit, um euren Vorrat an [Doppel] und [Medica] aufzustocken, allerdings werdet Ihr zwischendurch immer wieder den Schweigen-Zustand einzelner Charaktere heilen müssen, da sie ansonsten nicht drawen können. Dazu könnt Ihr praktischerweise den [Medica]-Zauber aus dem Draw-Menü des Gegners verwenden.

Namtal-Utok
Level: 1 – 12 HP: 350 – 3.650
Draw: Medica, Doppel, Tobsucht, Zombie AP: 20
Schwäche: Hitze, Erde, Holy, Gemach (90 %) Unwirksam: Gift
Rauben: Phönix-Feder (2) Hinterlässt: Zombie-Puder (8)

OPTIONAL – Secreto


Grab des unbekannten Königs

Er beherrscht nur eine einzige physische Attacke, die Ihr bei Bedarf mit [Protes] abschwächen könnt. Zieht euch so viele [Engel]-Zauber von ihm wie Ihr kriegen könnt, da sie sich gut mit Körper und EL-Abwehr koppeln lassen. Nachdem Secreto etwa die Hälfte seiner HP verloren hat, zieht er sich zurück.

Secreto
Level: 1 – 75 HP: 578 – 27.218
Draw: Shell, Protes, Tobsucht, Engel AP: 20
Schwäche: Gift, Wind Unwirksam: Erde
Hinterlässt: G-Hi-Potion (8)

OPTIONAL – Secreto & Minotaurus


Grab des unbekannten Königs

Da Secreto weniger Lebenspunkte hat, sollten wir ihn als erstes ausschalten. Je früher einer der beiden Brüder von der Bildfläche verschwindet, umso weniger werden sie ihren speziellen Duo-Angriff gegen uns verwenden. Wenn Ihr ausreichend [Levitas] auf Lager habt, solltet Ihr die ganze Gruppe damit belegen, um für eine Weile gegen alle Erdangriffe geschützt zu sein.

Bei Minotaurus müsst Ihr euch vor der Mäher-Attacke in Acht nehmen, welche alle Charaktere auf einmal trifft. Mit Hilfe von [Protes] könnt Ihr jeden physisch erlittenen Schaden halbieren. Wenn die regelmäßige Heilung der Brüder eure Angriffskraft übersteigt, müsst Ihr sie ebenfalls mit [Levitas] verzaubern. Dies wäre aber generell schon ein Alarmsignal, dass eure Gruppe unterentwickelt ist.

Secreto
Level: 1 – 75 HP: 578 – 27.218
Draw: Shell, Protes, Tobsucht, Engel AP: 20
Schwäche: Gift, Wind Unwirksam: Erde
Hinterlässt: G-Hi-Potion (8)
Minotaurus
Level: 1 – 75 HP: 855 – 36.375
Draw: Shell, Protes, Tobsucht, Doppel AP: 20
Schwäche: Gift, Wind Absorbiert: Erde
Hinterlässt: G-Returner (8), Secreto-Karte

6.) Schmelke


Deling-City: Präsidentenpalast

Am wichtigsten ist an allererster Stelle, die G.F. [Carbuncle] von einem der Monster zu ziehen. Das hat zur Folge, dass Ihr gemeinsamer Reflek-Zustand aufgehoben wird. Die beiden Viecher haben jeweils nicht viele Lebenspunkte, also sollten ein paar Waffenangriffe (idealerweise vom Element Erde) genügen, um sie zur Strecke zu bringen.

Stellt eure EL-Abwehr-K auf Hitze ein, um gegen den Magma-Hauch der Monster geschützt zu sein. Wenn ein Charakter von Versteinerung betroffen ist, müsst Ihr augenblicklich eine Goldnadel oder [Medica] auf ihn anwenden. Letzteres lässt sich praktischerweise direkt vom Gegner drawen, ebenso [Vita] zur Heilung.

Mit seiner Spezialtechnik [Shot] kann Irvine schnell kurzen Prozess machen, wenn seine HP in den gelben Bereich fallen.

Schmelke
Level: 1 – 19 HP: 127 – 1.747
Draw: Vita, Medica, Stein, Carbuncle (G.F.) AP: 10
Schwäche: Erde, Holy Unwirksam: Hitze, Gift
Rauben: G-Returner (6) Hinterlässt: G-Returner (4)

7.) Cifer


Deling-City: Triumphbogen

Was ein Armleuchter. Cifer ist jetzt das treudoofe Schoßhündchen der Hexe und weiß anscheinend nicht einmal, wie man eine Gun-Blade richtig bedient. Bevor Squall zum Triumphbogen vorstößt, solltet Ihr seine EL-Abwehr-K auf das Element Hitze einstellen und seinen EL-Angriff mit Gift verstärken.

Wenn Ihr die Ability [Rauben] angelegt habt, solltet Ihr unbedingt versuchen, ihm einen Heldentrank abzunehmen, allerdings wird das einige Versuche erfordern. Cifer kann mit hoher Wahrscheinlichkeit verlangsamt werden, aber insgesamt sollte dieser Kampf nicht das geringste Problem darstellen.

Cifer
Level: 1 – 20 HP: 176 – 1.076
Draw: Feuer/Feura, Vita/Vitra, Engel Schwäche: Gift, Gemach (90 %)
Rauben: Heldentrank

8.) Edea


Deling-City: Triumphbogen

Edea benutzt überwiegend Elementmagie von der höchsten Stufe (Feuga, Eisga, Blitzga). Wenn ein Charakter mit [Reflek] verzaubert wird, um die Angriffe der Hexe zu kontern, wird sie euren Schutz umgehend auflösen. Das können wir uns zunutze machen, indem wir fortlaufend [Reflek] zaubern oder [Carbuncle] beschwören, um sie beschäftigt zu halten.

Sie hat ein kostbares Elixir im Besitz, das lohnenswert zu rauben ist. Ihr [Anti-Z]-Zauber kann sehr gut mit dem Attribut „Geist“ gekoppelt werden, wenn man ausreichend viele Einheiten davon zieht.

Dieser Kampf muss nicht zwingend gewonnen werden – die Story geht auch im Fall einer Niederlage unverändert weiter. Dann entgehen euch allerdings 20 AP für eure Guardian Forces, was höchst bedauerlich wäre.

Edea
Level: 1 – 20 HP: 1.300 – 7.000
Draw: Vitra, Anti-Z, Engel, Doppel AP: 20
Rauben: Elixir