Schiebe den Altar auf das Förderband, um eine Transport-Plattform zu erschaffen.

Biege bei der ersten Möglichkeit links ab, indem Du auf dem wechselnden grünen Pfeil nach links drückst.

Nimm den Sphäroiden von Bevelle an dich, und schiebe den Altar zurück in den Tunnel.

Fahre weiter und wende sofort beim nächsten grünen Pfeil, indem Du nach unten drückst.

Auf dem Rückweg biegst Du sofort nach links ab, auf die Plattform gegenüber von der Seite, auf der Du gerade eben warst.

Setze hier den Sphäroiden in die Wand ein. Dadurch wird das Transportband in der Etage unter dir zugänglich.

Zurück im Tunnel, wieder wenden und dann die zweite links – eine Etage nach unten.

Unten angekommen, geht es sofort nach links…

… und an der zweiten Kreuzung nach rechts.

Hier nimmst Du den Sphäroiden Insigna aus der Wand und steckst ihn in den Altar.

Zurück im Tunnel, fährst Du rechts und dann wieder rechts.

Auf der nächsten Plattform angekommen, entfernst Du den „Sphäroiden von Bevelle“ aus dem Altar und setzt ihn in die Wand ein.

Neben dir erscheint eine Brücke. Nimm den „Sphäroiden Insigna“ aus dem Altar heraus, und benutze ihn an dem leuchtenden Symbol.

Gehe weiter und nimm den Sphäroiden Fractura an dich.

Stecke diesen zusammen mit dem „Sphäroiden von Bevelle“ (vorher aus der Wand entfernen) in den Altar, sodass nun zwei Sphäroiden im Altar sind.

Schiebe den Altar zurück auf das Transportband und fahre: rechts, geradeaus, geradeaus und dann rechts. Zurück im Gang, wo Du zuvor den „Sphäroiden Insigna“ entnommen hast, setzt Du nun den „Sphäroiden Fractura“ ein.

Zurück im Tunnel, fahre rechts und dann wieder nach rechts auf die unterste Ebene, um den letzten Sphäroiden von Bevelle zu bekommen. Wieder hoch, zweimal rechts und den Altar weiter auf das nächste Transportband schieben.

Am Ende des Tunnels gehst Du die Treppe hinauf und öffnest die Truhe mit dem HP-Sphäroiden. Dieser kann nicht umgangen werden und ist einer der Fractura-Schätze, die für den Erwerb der Bestia „Anima“ benötigt werden. Du kannst diesen Schatz NICHT verpassen!

Anschließend verschwindet die Kiste und hinterlässt einen leuchtenden Punkt auf dem Boden. Berühre ihn, damit hinter dir ein Altar erscheint. Stecke jetzt einen zweiten Sphäroiden in den Altar und schiebe ihn auf das Band, um an eine weitere Truhe mit der Ritterlanze für Kimahri zu gelangen.

Zurück beim leuchtenden Punkt, laufen wir nun weiter zum Ausgang und beenden damit die Tempelprüfung von Bevelle.